Weininformationsreisen

Seminare

Weininformationsreisen

Lernen durch Erleben: Land, Wein und Winzer. Versteht Ihr Mitarbeiter was die Menschen bewegt und verbindet er Erlebnisse mit dem Wein, so kann er auch später den Kunden oder Gast durch die gelebten Emotionen eingefangen und fesseln.


Weininformationsreise Pfalz 2019

Die Pfalz ist das Anbaugebiet der Superlativen: der Wurstmarkt ist das größte Weinfest der Welt, das größte Weinfass steht in Bad Dürkheim, über 200 Weinfeste insgesamt, der Erlebnistag Deutsche Weinstraße als längstes Weinfest mit dem längsten Winzerfestumzug, der älteste Wein der Welt lagert in Speyer und der älteste noch tragende Weinberg befindet sich in Rhodt.

Aber darauf ruhen sich die Winzer nicht aus: Das Anbaugebiet zählt zu den innovativsten und dynamischsten in Deutschland. Renommierte Weingüter und Jungwinzer glänzen national und international mit preisgekrönten Weinen.

Entdecken Sie mit uns die malerischen Weinbergslandschaften und die verwinkelten Winzerdörfer, lernen Sie die Winzer und ihre Weine kennen und erleben Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Pfalz.

Die Reise kostet 370,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Die Teilnehmer sind Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft sowie Weindozenten (mit nachweislicher und aktueller bzw. aktiver Tätigkeit in den vergangenen 6 Monaten ab Anmeldung).

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2019 unser ausführliches Programm an oder registrieren Sie sich als Interessent unter KD[at]deutscheweine(dot)de und erhalten alle Informationen zur Anmeldung automatisch.

Die Reisen finden vom 23.-25. Juni 2019 und vom 21.-23. Juli 2019 statt.

P_Schoenste_Weinsicht_Pfalz__Blick_auf_Villa_Ludwigshoehe.jpg
P_Blick_vom_Kalmitwingert_auf_das_Ilbesheimer_Rebenmeer.jpg
P_Rhodt_Ort_13.jpg

HB_Blick_vom_Bensheimer_Paulus.jpg
HB_Bensheim-Auerbach_Staatspark.jpg
HB_Kloster_Lorsch_.jpg

Weininformationsreise Hessische Bergstraße 2019

Das kleinste deutsche Weinanbaugebiet besticht mit seiner herrlichen Natur, aber auch seinen pittoresken Altstadtvierteln.

Seit 1971 ist der hessische Teil der Bergstraße eigenständiges Weinanbaugebiet, dessen Rebfläche sich auf zwei räumlich getrennte Bereiche verteilt: Die „Region Starkenburg“ und die „Odenwälder Weininsel“.

Entdecken Sie das Anbaugebiet, seine Landschaft, seine Winzer und kulinarischen Höhepunkte.

Die Reise kostet 370,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Teilnehmer sind Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Wein- wirtschaft sowie Weindozenten (mit nachweislicher und aktueller bzw. aktiver Tätigkeit in den vergangenen 6 Monaten ab Anmeldung)

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2019 unser ausführliches Programm an oder registrieren Sie sich als Interessent unter KD[at]deutscheweine(dot)de und erhalten alle Informationen zur Anmeldung automatisch.

Die Reisen finden vom 16.-18. Juni 2019 und vom 30. Juni-2. Juli 2019 statt.