Schönste Weinsichten

Tourismus

Schönste Weinsichten

Schönste Weinsicht 2020
Ahr

Burgruine Saffenburg, Mayschoß

Die „Schönste Weinsicht 2020“ ist der Blick vom Burgplateau der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Burgruine Saffenburg oberhalb von Mayschoß. Sie bietet eine einzigartige Aussicht auf den malerischen Weinort Mayschoß. Von der ältesten Burgruine im Ahrtal hat man sowohl einen wunderbaren Blick auf den wildromantischen Ahrbogen mit seinen steilen Terrassen, als auch auf die Weinbergslage Mayschosser Mönchberg mit der Kirche und dem alten Kloster.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Baden

Blick vom Texaspass

Der Texaspass ist eine einzigartige Laune der Natur. Zu finden ist er auf der Straße, die sich zwischen Kiechlinsbergen und Oberbergen durch den Kaiserstuhl schlängelt.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Franken

terroir f Stetten

Frankens schönste Weinsicht 2020: Der terroir f Punkt in Stetten zeigt, wie Wein die Kulturlandschaft der Silvaner Heimat seit 1659 formt und welche Bedeutung der Main für den Weinbau in Franken hat. Von der Aussichtsplattform hoch über den fränkischen Trockenrasen reicht der herrlichen Fernblick weit in das glitzernde Weintal des Mains und lässt bis nach Würzburg und weit in den Spessart blicken.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Hessische Bergstraße

Petermanns Ruh

Von der Umstädter Weinlage Herrnberg schauen wir in südlicher Richtung über das Tal der Wächtersbach und sehen im Hintergrund die Veste Otzberg aufsteigen. Der sanfte Übergang der Ausläufer des Odenwaldes in das Reinheimer Hügelland bietet einen Ausblick, den schon der Winzer Karl Petermann zu schätzen wusste, als er mit Weitsicht dafür sorgte, dass dieser Blick bis heute zum Verweilen einlädt. Und so trägt unsere Weinsicht den Namen: Petermanns Ruh.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Pfalz

Kleine Kalmit

Die kleine Kalmit ist eine 270 Meter hohe Erhebung am Rande des Pfälzerwalds, deren Aussicht zu den schönsten in der ganzen Pfalz zählt. Sie ist ein geologisches Relikt aus dem Tertiär, als ein Meeresvorstoß eine Sedimentschicht aus Muscheln und Korallen ablagerte. Der sog. Muschelkalk prägt heute nicht nur die Landschaft, sondern auch die darauf wachsenden Spitzenweine.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Rheingau

Ruine Nollig, Lorch

Zu den schönsten Aussichtspunkten gehört der Blick von dem kleinen Rastplatz unterhalb der Ruine Nollig. Von der Wisperbrücke in Lorch steigt man in knapp 30 Minuten auf einem Felssporn hinauf. Das steilste Stück ist mit Stahlseilen gesichert, ein Alternativweg ist möglich. Die Sitzgruppe steht direkt am Rheinsteig, dem Premiumweg von Wiesbaden-Biebrich bis Bonn.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Rheinhessen

Ruhkreuz Zornheim

Der Ausblick vom Zornheimer Ruhkreuz liegt am Startpunkt der Hiwweltour Zornheimer Berg. Der zertifizierte Rundwanderweg führt durch Obstplantagen und Weinberge. Die Aussicht eröffnet mit ihrem Panorama einen Weitblick über das rheinhessische Hügelland bis zum Odenwald und Donnersberg.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Mittelrhein

Nürer Kopf

Vom Nürer Kopf oberhalb von Leutesdorf genießen Sie die Aussicht über den Rhein in Richtung Neuwied.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Mosel

Heldensicht

Schöne Tageswanderung an der Mittelmosel. Durch Steillagen und Wälder und ein Naturschutzgebiet. Rundtour mit knapp 18 Kilometer Länge. Die Wanderung führt durch das ursprüngliche und heutige Moseltal. Denn nördlich von Lieser floss vor Urzeiten die Mosel entlang. Im Streckenverlauf trifft der Wanderweg zudem auf Abschnitte des ObstArtWegs bei Wehlen und des Walderlebnispfads auf dem Plateau von Lieser und Kues.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Nahe

Am Kertzer Wäldchen, Niederhausen

Der Stelenstandort der Schönsten Weinsicht Nahe 2020 befindet sich etwas unterhalb des Kertzer Wäldchens direkt neben dem Niederhäuser Weinwanderweg und bietet durch seine zwei Ruheliegen einen idealen Rastpunkt mit imposantem Blick in die Weinberge um Niederhausen und auf den Lemberg.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Saale-Unstrut

Weinbau am Geiseltalsee

Der Geiseltalsee-Rundweg führt auf insgesamt 26 Kilometern in etwa 5,5 Stunden rund um den Geiseltalsee, Deutschlands größten künstlichen See. Er verbindet die schönsten Aussichtspunkte miteinander und führt ebenso durch eine landschaftlich reizvolle Region. Von den drei 14 Meter hohen Aussichtstürmen hat man einen einzigartigen Rundblick auf den See und die angrenzenden Ortschaften.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Sachsen

Weinbergsblick über die abbiegende Elbe in Diesbar-Seußlitz

Man steht inmitten des Seußlitzer Schlossweinbergs, direkt an den Weinbergen vom Weingut Lehmann und genießt einen eindrucksvollen Blick über die Elbe bis hin nach Nossen.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2020
Württemberg

Michaelsberg Cleebronn

Der Michaelsberg – auch genannt der „Wächter des Zabergäus“ –  liegt neben dem Weinort Cleebronn an der Württembergischen Weinstraße. Mit seinen 394 m erhebt sich der Kegelberg und bietet eine fantastische Rundumfernsicht bis zum Königstuhl und Katzenbuckel im Odenwald, den Löwensteiner Bergen und der Schwäbischen Alb.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Ahr

Sondersberg

Diese schönste Weinsicht ist der Blick vom Aussichtspunkt Sondersberg auf eine einmalige und unvergessliche Aussicht auf Dernau mit seinen Weinbergssteilhängen und den Verlauf des Rotweinwanderweges. Im Hintergrund ist der Krausberg zu sehen.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Baden

Am Dasenstein

Der Dasenstein liegt in den Kappelrodecker Weinbergen mit Blick auf Rhein und Schwarzwald. Mit den Hessigheimer Felsengärten im Württembergischen repräsentiert die Granitfelsformation, die als Wahrzeichen der Hex vom Dasenstein gilt, den Süden der Republik.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Franken

Weinsicht Iphofen

Seit Jahrhunderten ranken sich viele Legenden um Rödelsee und „seinen“ Schwanberg. Vieles davon wird bei den Stationen „Wein & Wahrheit“, die die TraumRunde durch die Weinberge zum Weintempel begleiten, erläutert. Der anspruchsvolle Anstieg zum Plateau wird entschädigt mit tollen Ausblicken und dem einmaligen Schlosspark. Beim steilen Abstieg wird das „terroir f“ passiert, ein „magischer Ort des Frankenweins“, der auch die „Schönste Weinsicht 2016“ in Franken bietet.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Hessische Bergstraße

Blick auf den Schlossberg

Von dem Aussichtspunkt aus kann man über die Heppenheimer Altstadt mit der Peterskirche („Dom der Bergstraße“) zum Heppenheimer Schloßberg blicken. Auf seinem Gipfel steht die Starkenburg, die unserem Weinbaubereich den Namen „Region Starkenburg“ gegeben hat.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Pfalz

Burgruine Wachtenburg

Am Ortsrand von Wachenheim gelegen, bietet die „Schönste Weinsicht“ einen Blick auf die Burgruine Wachtenburg – das Wahrzeichen der traditionsreichen Wein- und Sektstadt an der Deutschen Weinstraße.

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Rheingau

Burgruine Scharfenstein

Wenn etwas ein bisschen abseits liegt, dann kann das auch sein Gutes haben. Kiedrich liefert den Beweis. Wer ehemals am Rhein entlang kam, musste schon genau hinsehen, um das Dorf in der Kuhle auszumachen. Nur die Burg Scharfenstein ragte aus dem grünen Gürtel der Reben hervor. 

weiterlesen
Schönste Weinsicht 2016
Rheinhessen

Winzeralm bei Siefersheim

Die Winzeralm bei Siefersheim ist eines der Highlights auf der Hiwweltour Heideblick. Der im Jahr 2014 eröffnete Prädikatswanderweg führt direkt an dem Aussichtspunkt vorbei. „Immer wenn die Fahne schwenkt, wird ausgeschenkt“ - und zwar von der Familie Zimmermann, welche die Winzeralm betreibt. Weine vom eigenen Weingut, sowie kleine Leckereien stehen dabei auf dem Programm.

weiterlesen